Freitag, 28. März 2014

Favoriten im März



Nach über einem Jahr möchte ich mal wieder den Versuch starten euch wirklich regelmäßig meine Favoriten zu zeigen.

Sleek Blush Rose Gold Kosmetik4less.de
Irgendwann habe ich das gute Stück verkauft und neulich musste ich es plötzlich wieder haben xD Die Farbe finde ich einfach perfekt für den Frühling und habe sie daher fast täglich aus meinem Schminktisch gefischt.
Ich hoffe sehr das Sleek mal an der Öffnung arbeitet. So nervt das Öffnen einfach nur. Ich haue mir immer etwas Lack dabei ab.Aber ok, es zählen ja die inneren Werte.

The Balm Bahama Mama Bronzer Shades-of-Pink.de
Beim stöbern im Netz habe ich vor einer Weile erfahren das dieser Bronzer von The Balm vegan ist (so wie z.B. auch Mary-Lou Manizer). Natürlich wollte ich ihn dann auch sofort haben. Ihr kennt sicher dieses Gefühl? Ja natürlich ... frag doch nicht so blöd -.- 
Meine Dealerin des Vertrauens brachte ihn mir dann aus Berlin mit. Ich bin echt mehr als begeistert. Die Farbe ist nicht orange und nicht so aschig wie andere Kollegen.

Tarte Cosmetics Amazonian Clay Foundation Ebay.com
Glücklicherweise bei Ebay entdeckt und sofort gekauft. Meine Nuance Fair Sand finde ich wirklich gut passend, da sie sehr hell und gelblich ist. Die Tube enthält ganze 50 ml , wow. Das  Design der Tube ist einfach unheimlich schön und praktisch. Endlich mal eine Verpackung die man aufschneiden und somit Produkt bis auf den letzten Rest entnehmen kann. Bei Magi habe ich in dieser Woche gelesen das einige Produkte von Tarte über QVC in England zu beziehen sind. Da steht einem Nachkauf also nur noch meine nicht vorhandene Kreditkarte im Weg xD

Alverde Augenbrauengel 01 Blond DM Drogeriemarkt
Mit Puderprodukten für die Brauen war ich irgendwann nur noch unzufrieden. Im DM habe ich dann einfach mal dieses Gel mitgenommen. Zusammen mit dem passenden Augenbrauenstift (für eventuelle Lücken), sind die Brauen schnell betont und in Form gebracht. Die Farbe finde ich sehr gelungen und auch der Auftrag geht wunderbar einfach. Ich kämme mir die Farbe jedoch mit einem anderen Bürstchen in die Brauen. Das Produkt färbt sie gut ein, ohne das die Haare hart werden. Träumchen!

Alverde Over Night Coffein Serum DM Drogeriemarkt
Im Laufe der Schwangerschaft wurden meine Wimpern immer schlimmer. Sie waren kraftlos und hielten keinen Schwung mehr. Für einige Monate pinselte ich mir daher jeden Abend vor dem Schlafen Kokosöl auf und erhoffte mir irgendeine Wirkung. Diese blieb natürlich aus. 
Da ich mir die Wundermittel der Beautycommunity nicht kaufen wollte, suchte ich einfach bei DM nach einer pflanzlichen Alternative. Momentan mag ich meine Wimpern wieder sehr gern und ab und zu gehen wir daher auch mal einen trinken. Sie fühlen sich  seidig, gepflegt und viel kräftiger an und halten ihren Schwung nun viel besser. 

Das waren meine (veganen) Schätze im März. Kennt ihr die Produkte?

Montag, 24. März 2014

Shiro Cosmetics - Chimera





Angefixt durch Luisa und ihr Haul auf Instagram, habe ich vor einer Weile einige Pigmente bei Shiro Cosmetics in Amerika bestellt. Meinen Liebling dieser Bestellung möchte ich euch heute mal unter die Nase reiben :D

Die Shop Besitzerin Caitlin beschreibt dieses Pigment als "tarnished gold with silver shimmer over a blackened backround".Bei mir  hat das gute Stück einen lilanen  Einschlag. Jedenfalls sehe ich da einen xD

Die Farbe lässt sich wunderbar trocken auftragen und verarbeiten. Fallout kann ich einfach nicht entdecken. Auf dem Auge wirkt sie dann auch viel heller und alltags tauglicher. 

Die Pigmente von Shiro Cosmetics sind vegan & Tv-frei und können in 3 Ausführungen bestellt werden. Die kleinen Samples gibt es schon  für 1$ :D Ausserdem sind alle Farben Themen bezogen. So gibt es beispielsweise Farben passend zu der Hobbit oder  Tribute von Panem.  















Bei Interesse zeige ich noch andere Farben :)

Dienstag, 18. März 2014

Hanni & Nanni


Hurra, Hurra ... das neue Laptop ist da! 
Nun kann ich gepflegt auf der Couch, gern wieder öfter ein paar Zeilen verfassen :D 

In der letzten Zeit habe ich wieder hier und da in meiner Sammlung gewühlt und beim swatchen doch öfter als gedacht Zwillinge entdeckt. Dann heißt es für einen der beiden bald Bye bye und auf Wiedersehen. 

Expensive Pink gehört sicher zu DEN Farben die so gut wie jede Schminkuschi in ihrer Schublade hat. Momentan bekommt man kleine 1,5g als Refill für 14,50€ oder mit etwas mehr Stoff zu 18,50€.
Preise Homepage MAC

Die geilere Schwester zu Expensive Pink nennt sich ganz passend Golden Apricot LU-18 und ist im Sortiment von Ben Nye zu finden. Ein Refill mit 3,6g kostet nur 10,80€, eine Dose mit 2,7g 12,85€. 
Preise Makeup.de


Ben Nye // MAC


Auf den Augen gefällt mir die Variante von Ben Nye deutlich besser. Die Farbe lässt sich zum einen besser verarbeiten und der schöne farbige Effekt kommt noch besser  heraus.


Ben Nye // MAC


Und ist das ein Dupe oder ist das ein Dupe? :D
Was möchtet ihr zukünftig hier sehen und lesen?
Muddi macht jetzt Feierabend. Bis bald

Montag, 30. Dezember 2013

Silvester Makeup Contest - Mein Beitrag



Um dieses wundervolle Jahr 2013 gebührend zu beenden, möchte ich die Chance nutzen und mit einem Amu an einem Contest teilnehmen. 

Magi hat in ihrem Silvester Contest zum Pinsel schwingen aufgerufen. Zwischen dem 02.01. - 05.01.14 könnt ihr für eine Teilnehmerin eure Stimme abgeben! Sofern euch meine Version gefällt, dürft ihr gern eure Stimme für mich abgeben :)

Ich habe mich für ein schnelles, leicht glitzerndes AMU entschieden. Es ist schnell gepinselt und sehr passend zu meinen blauen Augen. Den schönen Glitzereffekt konnte ich leider nicht wirklich einfangen. 











Produkte:

MAC e/s 

Omega - über der Lidfalte verblendet & unterer Wimpernkranz
Sumptuous Olive - bewegliches Lid


MAC Pigment

Reflects Antique Gold - bewegliches Lid & unterer Wimpernkranz


Ben Nye e/s

Vanilla - unter der Braue
Black Brown & Mink Stole - unterer Wimpernkranz
Black - Wasserlinie


Illamsqua Precision Gel Liner

Infinity - Lidstrich oberer Wimpernkranz, Wasserlinie



HR Lash Queen Mascara







Ich wünsche euch einen guten Rutsch :D

Montag, 23. Dezember 2013

Möchtegern-Make-Up-Artist #9 Schnine schminkt...


Ho Ho Ho und Hallo :)

Am kuscheligen 4. Advent habe ich mal wieder die Pinsel geschwungen. Es sollte ein ganz schnelles Tages Make Up werden das wir liebevoll "Der Tag nachdem Tini zu tief in den Glühweinbecher schaute" nennen möchten. Ihr kennt solche Tage vielleicht? :D 
Es sollte also bei diesem Look schnell gehen, somit fiel das Amu bescheiden aus.
Tini kennt ihr eventuell noch von diesem "Schnine schminkt" Beitrag!



Vorher



Das Gesicht haben wir mit der Pore Perfecting Complexion Primer Potion von Urban Decay grundiert. Anschließend kam eine Portion der Matchmaster Foundation 1.0 von MAC auf die Haut. Ich habe die Foundation dann mit einem Foundation Buffer und mit einem trockenen Beautyblender eingearbeitet. Rötungen und Augenringe habe ich mit dem Pro Longwear Concealer von MAC verjagt :) 

Zur Fixierung kamen das Secret Brightening Powder "1" von Laura Mercier und das Blot Power von MAC auf die Haut. Beide Puder habe ich mit dem Pro Performance Sponge von MAC aufgetupft.



Um im Bereich der Augen ein Highlight zu setzen und den Blick zu öffnen (die Spuren der letzten Nacht waren groß), kam High Brow von Benefit unter die Brauen und in die inneren Winkel. Einfach etwas mit einem Finger verblendet. 
Für etwas Farbe auf den Lidern entschieden wir uns (wie immer spontan) für eine farbige Lidschatten Grundierung. In diesem Fall Unveil von Sigma. (Die Farbe wirkt auf den Bilder sehr Orange, ist aber ein Goldton).
Etwas Ricepaper e/s von MAC ergänzte diese Auswahl.
Die Wimpern tuschte sich Tini mit der Immitable Mascara von Schanelle Chanel.
Um die Brauen aufzuhübschen, habe ich etwas Gimme Brow von Benefit aufgetragen. Einfacher geht es kaum :D





Für ein schnelles Make Up hätte man an dieser Stelle aufhören können. Aber da hätte mir das Schminkuschiherz arg geblutet ;) 
Also her mit dem Fishy Face und etwas Konturpuder verblendet. Wir haben gestern zu dem Blush Taupe von NYX gegriffen.



Um Tinis Gesicht noch die Frische zu verleihen die sie gestern verloren hat, verblendete ich etwas Rockateur von Benefit auf ihren Wangen. Abschließend kam noch eine gute Portion des Pure Shine Colour Lip Balms von Catrice in der Farbe "030 Don´t think just Pink" auf die Lippen.










Nachher


Kein Simsalabim und keine Zauberei. Nur die Magie von Make Up :D 



Habt ein schönes Weihnachtsfest!

Montag, 23. September 2013

Möchtegern-Make-Up-Artist #8 Schnine schminkt...



Kaum zu glauben, aber das letzte Schnine schminkt.... ist tatsächlich schon über 1 Jahr her oO Blöd wenn sich niemand zum bepinseln hergibt. 

Gestern war jedoch der Tag der Tage! Schon länger sprachen Kristin und ich über einen neuen Beitrag zu dieser Serie. Gesagt getan.... Baby durfte zugucken und fand die Pinsellei wohl auch recht spannend :D 

Wir einigten uns auf eine Art Herbstlook und schnell suchte ich mir einige passende Farben aus. Es sollte auf jeden Fall beerige Wangen und Lippen geben. Ich war richtig aufgeregt mal wieder jemanden zu schminken. Es macht extrem viel Spaß und die Herausforderung ist etwas größer als auf gewohntem Acker zu pflügen^^

Wie immer starten wir mit einem nackten Gesicht oder auch einer schönen Leinwand :D Das ist übrigens Kristin. Ihr erinnert euch vielleicht ;)

Güden Toch







Als Grundierung wählten wir das Color Tattoo in On and on Bronze von Maybelline um die nachfolgenden Farben besser zur Geltung zu bringen. Den Cremelidschatten habe ich mit einem Pinsel auf den beweglichen Lidern als auch auf den unteren Wimpernkränzen verteilt. Ich trage solche Lidschatten ja lieber mit den Fingern auf, aber ich habe gehört das macht man nicht bei anderen Menschen tzzz


Auf die beweglichen Lider kam dann der e/s Palace Pedigreed von MAC. Über der Lidfalte verblendete ich den e/s Woodrose von Bobbi Brown.  Direkt in die Lidfalten kam der e/s Cork von MAC. Zum Abdunkeln habe ich dann an den äußeren Lidern den e/s Embark platziert und auch diesen etwas mit Cork verblendet. Zwischendurch wählte ich zu helle e/s für Kristins Hautfarbe, die ich an dieser Stelle mal einfach nicht erwähne.... man hat sie ja auch nicht gesehen xD






An den unteren Wimpernkränzen und auch in den inneren Winkeln habe ich den e/s Expensive Pink aufgetragen. Dieser kommt über dem Cremelidschatten besonders gut zur Geltung und wurde nach aussen minimal mit Embark abgedunkelt. 
Um das AMU abzurunden habe ich dann zusätzlich in den inneren Winkeln den e/s Termperature Rising und unter den Brauen den e/s Brulé von MAC verblendet. 


Bitte recht freundlich... Danke!




Auf der Wasserlinie und als Lidstrich kam spontan der 24/7 Glide-On Eye Pencil in Stash von Urban Decay zum Einsatz. Ein schöner Oliveton. Oh wie herbstlich ;)

Bitte nicht abrutschen.

Die Wimpern tuschte sich Kristin mit der The Giant Maskara von Catrice un der the Colossal Volume Express von Maybelline selbst.
Augenschatten und leichte Rötungen deckten wir mit dem Covergirl & Olay Concealer in 215 und einem Beautyblender ab.
Um das Gesicht aufzuwärmen und leicht zu konturieren verwendete ich den Bronzer Laguna von Nars. Um die Brauen aufzuhellen und zu definieren versuchte ich es mit Gimme Brow von Benefit in Light /Medium.







Kein Schnine schminkt... ohne Fishy Face :D

Mit dem Rouge Fever von MAC und dem Lippenstift Rouge Eklat in True Aubergine von Clarins vollendeten wir das Gesamtbild. 



Und schon waren wir fertig und die Kristin herbstlich geschmückt :D















Wie gefällt euch die Verwandlung?


Sonntag, 15. September 2013

Long time no see

Nach einer anstrengenden Schwangerschaft mit kleinen und großen Problemen, sind wir im Juli Eltern  eines Jungen geworden. Mittlerweile haben wir uns kennengelernt und auch gut aufeinander eingespielt. Somit war es einfach Zeit, endlich wieder etwas für den Blog zu schminken :D 

Ich habe einfach munter drauf los gepinselt. Es macht so so so viel Spaß. Ich habe heute erst gemerkt wie sehr ich es vermisst habe! Also Danke an alle die dem Blog trotz einer kleinen Pause treu geblieben sind. Mutti ist zurück^^























Verwendete Produkte: Catrice e/s Bring me frosted Cake - unter den Brauen und zum verblenden // Lime Crime Macarooned - über der Lidfalte, nach oben geblendet // Lime Crime Incantation - in der Lidfalte // Lime Crime Lotus Noir - äußeres V, unterer äußerer Wimpernkranz // Lime Crime Love Potion N°9 - oberer innerer Winkel, unterer Wimpernkranz, Wasserlinie // Benefit Eye Bright - auf der Wasserlinie // Maybelline Jade Color Tattoo On and on Bronze - bewegliches Lid // MAC Pressed Pigment Damson - bewegliches Lid, innerer Winkel // MAC Pigment Vanilla (gepresst) - unter den Brauen // Max Factor Maskara Wild Mega Volume // Barry M Maskara Electric Purple - untere Wimpern (PR-Sample von Shining-Cosmetics ) //

Wie gefällt euch dieses AMU? Habt ihr Wünsche für den Blog?